Januar 13, 2021
von  Dieter Zibert 

Was ist eine Stakeholderanalyse?Eine solche Analyse beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der systematisierten Ermittlung von Anwendern, Kunden und auch Mitarbeitern als natürliche Personen sowie von Organisationen, Institutionen und möglichen Interessen zu Systemen in der Form der juristischen Person. All diese Personen werden als Stakeholder, sogenannte Interessenträger bezeichnet. Eine Stakeholderanalyse ist hierbei die Grundlage von Unternehmen und

MEHR ERFAHREN
Januar 6, 2021
von  Dieter Zibert 

Projekte mit einer Projektablaufplanung begleiten uns durch unser ganzes Arbeitsleben. Sie sind essenziell und erfolgsversprechend, allerdings oft mit einem hohen Aufwand und einem gewissen Risiko verbunden.Gerade weil hinter einem Projekt ein so hoher Aufwand steckt, ist es umso wichtiger Projekte gut zu planen. Schließlich möchte niemand in den ohnehin schon zeitintensiven Aufwand keine einzige Sekunde

MEHR ERFAHREN
November 7, 2020
von  Dieter Zibert 

Requirements Engineering spielt heutzutage immer wichtigere Rolle, ob es um Software oder Hardware Entwicklung, einfache oder sehr komplexe Produktentwicklungen geht. Durch die steigende Vernetzung und Komplexität der Produkte wachsen auch sowohl interne als auch externe Anforderungen. Die Normen, Richtlinien und Prozesse national oder international steigen permanent und werden immer unübersichtlicher. Qualifizierte Ingenieure, die sich mit Requirements Engineering

MEHR ERFAHREN
Oktober 31, 2020
von  Dieter Zibert 

Die Kosten-Nutzen-Analyse ist ein bewährtes Instrument, um sowohl im Projekt- als auch im Projektportfolio-Management herauszufinden, ob ein Projekt profitabel sein wird und wie der Nutzen im Hinblick auf die Kosten sichergestellt werden kann.Bevor ich tiefer in die Kosten-Nutzen-Analyse einsteige und zwei verschiedene Kostenmodelle vorstelle, möchte ich in diesem Zusammenhang auf das Denken in Systemen eingehen,

MEHR ERFAHREN
Oktober 24, 2020
von  Dieter Zibert 

Das Projektportfolio-Management beschreibt die strategische Ebene des Projektmanagements. Dabei geht es um komplexe Zusammenhänge von vielen untereinander abhängigen Projekten vor allem darum, welche Projekte in die Strategie des Unternehmens passen und umgesetzt werden sollen. Dabei ist das Projektportfolio-Management eine Art Systemkreislauf, wie in der folgenden Abbildung gezeigt wird. Dieser Systemkreislauf startet mit der Unternehmensstrategie, aus der

MEHR ERFAHREN