PMI-ACP Training

Warum ein hoher Aufwand für ein PMI-ACP Training und eine Zertifizierung?

Die PMI-ACP® Zertifizierung (Agile Certified Practitioner) ist eine wichtige und international bekannte Projektmanagement-Zertifizierung mit Fokus auf die Anwendung und Kombination verschiedener agiler Projektmanagementmethoden.

Diese Zertifizierung bestätigt, dass alle für das erfolgreiche Projektmanagement notwendigen und relevanten Kenntnisse und Erfahrungen aus dem agilen Umfeld vorhanden sind.

Überblick

Die Vorbereitung für die PMI-ACP® Zertifizierung erfolgt in einem 3-tägigen PMI-ACP Training.

In diesen 3 Tagen im PMI-ACP Training werden alle notwendigen Inhalte für die Prüfung intensiv behandelt.

Für die Zulassung zum PMI-ACP® – Examen benötigen Sie ein PMI-ACP Training mit mindestens 21 Stunden (Contact Hours), die Sie in diesem Training erhalten.

Ihre Benefits

  • PMI zertifizierte und erfahrene Trainer mit langjähriger Praxiserfahrung und exzellenten didaktischen Fähigkeiten
  • Fokussierung des Trainings auf die wichtigsten Inhalte, auf denen Sie im Selbststudium optimal aufbauen können
  • Agile Projekte in der Praxis
  • Methoden, Techniken und Tools für agile Projekte
  • Umfangreiches Kursmaterial: Workbook, Script, Testfragen
  • PMI-ACP® Kursmaterial komplett abgestimmt auf die aktuellen PMI-ACP® Prüfungsinhalte (PMI-ACP® Exam Content Outline)
  • Online- Simulator mit über 500 Fragen, damit Sie sich smart auf die Prüfung vorbereiten können
  • Hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Prüfung beim ersten Mal bestehen können

Trainingsinhalte

Im Rahmen unserer PMI-ACP Trainings als Prüfungsvorbereitung werden folgende Inhalte behandelt:

  • Anmelde- und Prüfungsprozess nach PMI
  • Tipps zur Prüfungsvorbereitung
1. Agile Prinzipien und Mindset
  • Warum agil arbeiten
  • Agiles Mindset
  • Agile Methoden
  • Agile Führung
2. Value-Driven Delivery
  • Wertsteigerung identifizieren
  • Wertsteigerung priorisieren
  • Inkrementelle Produktentwicklung
  • Wertsteigerung verifizieren und validieren
  • Agile Verträge
3. Stakeholder Engagement
  • Sich um die Stakeholder kümmern
  • Eine gemeinsame Vision schaffen
  • Kommunikation mit Stakeholdern
  • Wichtige zwischenmenschliche Fähigkeiten einsetzen
4. Team Performance
  • Agiles Team aufbauen
  • Teamleistung im Auge behalten
5. Adaptives Planen
  • Konzepte adaptiver Planung
  • Tools zur Schätzung der Arbeitspakete
  • Iterative Planung und Release Planung
6. Problemerkennung und -Lösung
  • Probleme verstehen
  • Probleme erkennen
  • Umgang mit Risiken und Problemen
  • Problemen lösen

Alles rund um die Prüfung – so wird’s gemacht

Das PMI-ACP® – Examen basiert auf dem Exam Content Outline (ECO). Bei der Prüfung werden situative Fragen zu klassischen, agilen und hybriden Projektmanagement-Methoden gestellt.

Alle prüfungsrelevanten Themen werden im Rahmen des Trainings behandelt und die Fragen mit einem Online Simulator während des Trainings als auch im Selbststudium intensiv geübt.

Anmeldung zur Prüfung

Um sich für die PMI-ACP®-Prüfung anmelden zu können, ist eine Registrierung beim PMI (Project Management Institute) und eine Prüfungszulassung erforderlich (“Letter of Eligibility”).

Um eine Prüfungszulassung zu erlangen, ist Folgendes erforderlich:

  • Bildungsabschluss (Mittlere Reife oder Abitur)
  • Erfahrungsnachweis im allgemeinen Projektmanagement von mindestens 12 Monaten (2.000 Stunden) in den letzten 5 Jahren oder ein aktuelles PMP®-Zertifikat
  • Erfahrungsnachweis von 8 Monaten (1.500 Stunden) im agilen Projektmanagement in den letzten 3 Jahren notwendig
  • Nachweis, dass Sie ein PMI-ACP® Projektmanagement Training von mindestens 21 Stunden absolviert haben (diesen Nachweis erreichen Sie mit der Teilnahme am Training).

Die PMI-ACP® Prüfung wird entweder online oder auch vor Ort in einem Pearson Vue Testing Center absolviert, nachdem man sich angemeldet und die Prüfungszulassung des PMI® (“Letter of Eligibility”) erhalten hat.

Ausführliche Informationen zur Prüfung und Prüfungsanmeldung gibt es entsprechend im jeweiligen PMI-ACP® Training.

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung dauert 3 Stunden und umfasst 120 situative Multiple-Choice-Fragen.

Das Ablegen der Prüfung ist in 5 verschiedenen Sprachen unter anderem in Englisch allerdings nicht in Deutsch möglich.

Damit Sie optimal auf die Prüfung vorbereitet sind, haben Sie die Möglichkeit, mit einem Prüfungssimulator mehrmals die Abschlussprüfung mit der gleichen Dauer von 3 Stunden zu simulieren.

Kosten Online Seminar: 2.385€ zzgl. 19% MwSt. bzw. 2.838,15€ inkl. MwSt.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? Kein Problem!

Schicken Sie uns eine Inhouse Anfrage per E-Mail an dzibert@greenprojectsconsulting.com und wir melden uns zeitnah bei Ihnen mit einem individuellen Angebot

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

DatumOrtPreisAngebot/Buchung
11.09-13.09.2024Online Live2.838,15€ inkl. MwSt.Buchen
27.11-29.11.2024Online Live2.838,15€ inkl. MwSt.Buchen
04.12-06.12.2024Online Live2.838,15€ inkl. MwSt.Buchen
Online Live

11.09-13.09.24

Buchen
Online Live

27.11-29.11.24

Buchen
Online Live

04.12-06.12.24

Buchen
2.385€ zzgl. 19% MwSt.
2.838,15€ inkl. MwSt.
Weitere Fragen?

Dann melden Sie sich bei uns!

Telefon: +49 157 738 29 258
Anfrage per Formular senden